PFLEGE & WOHNEN AN DER "ROSTOCKER SCHWEIZ"

Wir sehen uns dem Individuum verpflichtet, ein Großobjekt mit "Anstaltscharakter" und hohen Bewohnerkapazitäten und zentralen Versorgungsstrukturen finden Sie bei uns nicht. Unsere Zielstellung heißt vielmehr, dem unterschiedlichsten Hilfebedarf durch qualitativ hochwertiges und quantitativ ausreichendes Pflege- und Betreuungsangebot  mit kleinteiligen Haus- oder Wohngemeinschaften und großzügigen modernen Gemeinschaftsflächen gerecht zu werden.

Der Grundgedanke unserer Anlage, das Miteinander verschiedener Generationen spiegelt sich auch in unserer Einrichtung PFLEGE & WOHNEN an der "Rostocker Schweiz" wieder. Die Bewohner profitieren von der unmittelbaren Nähe zur Kita und zum "GenerationenPark". So setzen wir auf gemeinsame Veranstaltungen von Kita und PFLEGE & WOHNEN. Selbstverständlich können unsere Heimbewohner alle Vorzüge des "GenerationenParks" nutzen.

Wichtig für die Bewohner, Angehörigen und Pflegepersonal ist für uns die Vertrautheit durch Überschaubarkeit aller Räumlichkeiten.

Unter Normalität in unserem PFLEGE & WOHNEN verstehen wir eine erfassbare Umgebung, die Sicherheit und Geborgenheit ausstrahlt mit einer überschaubaren Anzahl von Mitbewohnern.

Für besonders wichtig halten wir die Möglichkeiten zur Teilnahme und Teilhabe, Rückzug und Geselligkeit in der Nähe vertrauter Menschen sowie Aktivitäten und Tagesstruktur, die dem gewohnten Alltag entsprechen. Tagesablauf in unserer Einrichtung richtet sich nach den Bewohnern. So bestimmen beispielsweise die Bewohner selbst die Zeiten der Nachtruhe, die Hilfe unseres qualifizierten Pflegepersonals steht jedem Bewohner rund um die Uhr zur Verfügung.

Mit der atriumähnlichen Bauweise unseres Hauses dokumentieren wir eine Möglichkeit der Entwicklung zukünftiger baulicher und inhaltlicher Konzepte, die heutigen Anforderungen pflegebedürftiger Menschen gerecht werden.

Mit einer liebevollen und fachliche Pflege und Betreuung wollen wir den älteren Menschen soweit wie möglich in ihrer Selbstständigkeit unterstützen.

Altenpflege ist für uns ganzheitliche Pflege die den Menschen in seinem ganzen Lebensgefüge wahrnimmt und unterstützt, ihm hilft und seine persönlichen Beziehungen bewahrt.

Wir stellen die Bewohnerwünsche in die Mitte unseres Handelns. Nach anfänglich ausführlichen Beratungsgesprächen, erarbeiten wir gemeinsam ein Betreuungs-und Pflegekonzept, welches die Individualität sowie das Leistungsvermögen beinhaltet.

4 HAUSGEMEINSCHAFTEN

Das Hausgemeinschaftsprinzip der 4. Generation beschreibt 4 Hausgemeinschaften, in denen 10 – 11 pflegebedürftige Bewohner vom Pflegepersonal und dem begleitendem Dienst gepflegt und  betreut werden. Der Grundgedanke unseres Hausgemeinschaftsprojektes ist die Aufhebung der personellen und räumlichen Trennung zwischen den Bereichen Hauswirtschaft, Pflege und sozialer Betreuung.

Teilhabe und Teilnahme an Tätigkeiten, die auch im Haushalt anfallen, strukturieren den Tagesablauf in unseren Hausgemeinschaften.Diese Art der stationären Hausgemeinschaft lässt besonders für demenziell erkrankte Menschen eine intensivere Betreuung zu. Unser geschulter begleitender Dienst sorgt für ein umfangreiches Beschäftigungsangebot sowie die Tagesstrukturierung der Bewohner.Gern nehmen wir die Hilfe Ehrenamtlicher aus nächster Umgebung an.

AUSSTATTUNG

EINZELZIMMER MIT EIGENEM BAD

Im Haus stehen modern möblierte und helle 42 Einzelzimmer mit eigener Dusche, TV und Telefon zur Verfügung. Teilweise verfügen die Zimmer übereine Außenterrasse und einen barrierefreien Zugang zum GenerationenPark. Die Belegung der Zimmer erfolgt ganz nach den individuellen Wünschen der Bewohner.

WOHNEN WIE ZU HAUSE

Unsere Zimmer sind alle möbliert ausgestattet. Es besteht aber die Möglichkeit und wird auchgewünscht, dass private Gegenständewie Bilder o.ä. aus der vorherigen Wohnung mitgebracht werden, um sich in der neuen Umgebung heimisch zu fühlen. Wir möchten unseren Bewohnern ein Zuhause bieten, in dem Sie leben und wir pflegen und betreuen können.Jeder Wohnbereich besitzt eine vollausgestattete Küche und Ruheräume zum Verweilen und Kommunizieren.

GEMEINSCHAFTSBEREICHE

Die großzügig angelegten Aufenthaltsbereiche und Gemeinschaftsflächen zeichnen sich u.a. durch eine lichttherapeutische Beleuchtung aus. Diese erhöht das Wohlbefinden insbesondere in den dunklen Wintermonaten.
Sitzgruppen bieten jederzeit Rückzugsmöglichkeiten für Bewohner und Angehörige.
Ein Therapieraum und unser großzügige Generationenpark ermöglichen eine gezielte Förderung von Geschicklichkeit, Gleichgewichtssinn und Wahrnehmungsvermögen.
Des Weiteren bietet unsere Einrichtung eine großflächige Begegnungsstätte zur multifunktionalen Nutzung für Bewohner, Angehörige und der interessierten Öffentlichkeit.

WINTERGARTENCAFE & VERANSTALTUNGEN

In unserem hauseigenen Café servieren wir Kaffee, Getränke, Snacks und selbstgebackenen Kuchen für die Bewohner, Angehörige, Freunde und Besucher.

Ein Seniorenmittagstisch lädt zu regelmäßigen Treffen ein und gilt als Anziehungspunkt auch für Leute aus der Gemeinde. Die Gesamtanlage mit dem GenerationenPark bietet interessante Kooperationsmöglichkeiten und kann das Interesse unterschiedlichster Gruppen wecken. Außerdem organisieren wir regelmäßig diverse kulturelle Veranstaltungen wie z.B. musikalische Darbietungen, Vorlesungen, Filmvorführungen, Feste, etc.

Diesen Artikel teilen:

FacebookTwitterDeliciousGoogle BookmarksLinkedin