31.08.2017 Schulwegorden für die Vorschüler

Für das erfolgreiche Absolvieren des Projektes "Noch 100 Tage bis zum 1. Schultag" erhielten unsere zukünftigen Erstklässler den Schulwegorden. Dieser wurde durch die Verkehrswacht Tessin-Sanitz e.V. vergeben. Die Mitarbeiter der Verkehrswacht hatten auch Geschenke zur Nutzung der Verkehrserziehungsarbeit sowie für die Bewegungsförderung der Kinder dabei. Die zwei leuchtend roten Laufräder fanden bei den Kids großen Anklang. Vielen Dank für diese tolle Überraschung!

 

22.07.1017 Löschzwerge begrüßten Benifiz-Radtour

Die Hanse-Tour Sonnenschein wurde auf ihrer 21. Spendentour von unseren Löschzwergen mit einem kleinen Programm, auf dem großen Parkplatz in Sanitz begrüßt. Bei Gesprächen in der Kita über den Zweck der Tour zeigten sich die Löschzwerge sehr betroffen, dass es Kinder in ihrem Alter gibt die so krank sind das sie sterben müssen. Deshalb steckten auch sie nach ihrem Auftritt ein paar Scheinchen in die Sammeldosen. Die Löschzwerge sind stolz darauf, auch einen kleinen Beitrag geleistet zu haben. Das Erinnerungsgeschenk der Hanse-Tour Sonnenschein wird einen würdigen Platz in der Kita bekommen.

 

13.06.2017 Fahrsicherheitstraining mit der Verkehrswacht

Wie in jedem Jahr führte die Verkehrswacht Sanitz/ Tessin ein Fahrsicherheitstraining mit unseren 4 - 6 jährigen Kids durch. Dazu durfte jeder sein eigenes Rad mit Fahrradhelm in die Kita bringen. Im Fokus stand dabei der sichere Umgang mit dem Rad, um den Straßenverkehr aufmerksam beobachten zu können. Wir bedanken uns ganz herzlich bei den freiwilligen Helfern der Deutschen Verkehrswacht.

24.06.2017 Löschzwerge legten Grisuflamme ab

Für 33 Löschzwerge, ihre Eltern und Geschwister gab es beim Tag der offenen Tür in der Freiwilligen Feuerwehr Sanitz zahlreiche Aktionen zum Mitmachen. Nach der Eröffnung wurden 8 Löschzwerge in die Jugendfeuerwehr aufgenommen. Dann ging gleich der Stationsbetrieb zum Ablegen der Grisuflamme los. Zu den besonderen Höhepunkten zählten Fahrten mit dem Feuerwehr Oldtimer, Höhenfahrten mit der Feuerwehrdrehleiter aus Bentwisch und natürlich die Riesenhüpfburg der Feuerwehr, die wegen des unbeständigen Wetters diesmal in der großen Feuerwehrfahrzeughalle aufgebaut wurde.

 

 

01.06.2017 Kindertag

Am Ehrentag unserer Kinder gab es wieder viele Überraschungen. Nach dem Frühstückspicknick auf dem Spielplatz wartete die große Feuerwehrhüpfburg auf ihre kleinen Gäste. Dann trabten auch schon zwei Pferde mit einem Kremserwagen herbei und luden jede Gruppe zu einer Dorfrunde ein. An verschiedenen Stationen auf unserem Kitahof konnten die Kids ihre Kräfte messen, z.B. beim Schubkarrenwettrennen, Dosenzielwurf, Steckenpferdrennen, etc. Beim Eis essen und Kinderschminken ließen die Kids auch mal ihre Seele baumeln.  

Diesen Artikel teilen:

FacebookTwitterDeliciousGoogle BookmarksLinkedin