Informationen für Eltern

COVID-19 Update - Stand: August 2021

Regelungen zur Kindertagesförderung nach Anpassung der Corona-Ampel MV

Liebe Eltern,

seit Freitag (27.08.2021) gilt in Mecklenburg-Vorpommern das neue vierstufige Ampelmodel und eine neue Corona-Landesverordnung. Die reduzierte Ampel unterteilt sich in 4 statt in 5 Stufen. Somit soll noch besser gewährleistet werden, dass die Kitas offen bleiben. Folgende Änderungen der Corona-Kifö-Verordnung ergeben sich:

  • Stufe 1-3: Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen in den Kindertagesstätten
  • Stufe 2 (gelb): Zusätzlich zu den zu beachtenden allgemeinen Hygienehinweisen müssen leichte Erkältungssymptome der Kinder abgeklärt werden.

In den Innenräumen der Horte greift die Maskenpflicht.

  • Stufe 3 (orange): In dieser Stufe gilt es, neue Kontakte zu vermeiden, um Infektionsrisiken zu verringern. Deshalb werden unter anderem der Zugang von Externen stark eingeschränkt und Elternversammlungen digital durchgeführt.

In der Kita kann jedoch weiter gesungen werden und für die Kinder sind sportliche Aktivitäten möglich.

Eine Testpflicht für Eltern, um in der Bring- und Abhol-Situation die Kita zu betreten, besteht nicht.

  • Stufe 4 (rot) - Schutzphase: Es greift die Testpflicht für Eltern, um den Besuch ihrer Kinder in der Kita zu ermöglichen. Diese Testpflicht gilt nicht für Geimpfte und Genesene.

Die Eingewöhnung neuer Kinder ist entsprechend der individuellen Situation in der Kita möglich.

Das Gesundheitsamt kann den Besuch der Kindertagesförderung insbesondere örtlich begrenzen, wenn dies dringend erforderlich ist.

Eine generelle Schließung der Kitas soll es durch diese neue Corona-Ampel nicht mehr geben.

Im Allgemeinen gelten im Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen auch weiterhin u.a. folgende Regelungen:

  • Abstandsgebot von 1,5 Metern,
  • Händehygiene, Händedesinfektion,
  • Tragen der Mund-Nase-Bedeckung (medizinische Gesichtsmaske),
  • Kinder mit leichten Erkältungssymptomen können bei niedrigem Infektionsgeschehen (Stufe 1) mit einem anerkannten Antigen-Selbsttest getestet werden.
  • Kinder mit den bereits bekannten Symptomen (z.B. schwere respiratorische Symptome, Kopfschmerzen, Durchfall etc.) müssen ab Stufe 2 einem Arzt vorgestellt und mittels PCR-Test o.ä. Methode getestet werden oder in eine mindestens siebentägige Absonderung

Grundsätzlich dürfen Sie als Eltern weiterhin die Kindertagesstätten betreten – müssen jedoch den oben genannten Regelungen entsprechend den KiTa-Stufen-Hygienehinweisen der Landesregierung zwingend folgen.

„Die Bring- und Abholsituation sollte im zeitlichen Umfang auf das Notwendige begrenzt werden. Soweit das Wetter es zulässt, ist eine Übergabe im Außenbereich ebenfalls förderlich, um das Infektionsrisiko zu minimieren. Zur allgemeinen Kontaktreduzierung sollte in der Bring- und Abholsituation nur ein Elternteil anwesend sein.“

Notwendige Formulare und ergänzende Informationen finden Sie auf unserer Homepage http://www.aufdertenne.de und auf der Seite des Sozialministeriums https://www.regierung-mv.de/Landesregierung/sm/Service/Corona/Kindertagesf%C3%B6rderung/

Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund!

Jana Kowitz, Geschäftsführerin | "Auf der Tenne" e.V.

 

Downloads Formulare

  Selbsterklärung eines negativen Testergebnisses der Eltern (Kita) | PDF 0,03MB

  Gesundheitsbestätigung in der Kindertagesförderung | PDF 0,1MB

  Selbsterklärung zur diagnostischen Abklärung COVID-19 | PDF 0,07MB

  Corona-Fall in der Kita - Handlungsempfehlungen für Eltern | PDF 0,2MB

Weitere Downloads für die Kindertagesförderung

  Aktuelle Corona-KiföVO (Gesetz- und Verordnungsblatt) | PDF 0,6MB

  Nichtamtliche Lesefassung Corona-KiföVO | PDF 0,2MB

  Hygienehinweise zum Schutz von Beschäftigten und Kindern in der Kindertagesförderung in M-V im Zusammenhang mit dem Corona-Virus | PDF 0,3MB

  FAQ Corona-Teststrategie für den Kita-Bereich | PDF 0,2MB

  FAQ Kita und Corona (inklusive FAQ zum Fließschema) | PDF 0,2MB

  Fließschema: Handlungsempfehlung für Kindertageseinrichtungen und Schulen bei Kindern mit Akuter Respiratorischer Symptomatik (ARE) | PDF 0,2MB


Hinweis: Die Maßnahmen können sich wöchentlich ändern, somit werden die Informationsblätter und Formulare den Anpassungen entsprechend geändert. Wir bemühen uns diese auf dem Laufenden zu halten.

Hier finden Sie uns

So erreichen Sie uns

"Auf der Tenne" e.V.
Pankelower Weg 13a | DE-18196 Dummerstorf
038208 60634
038208 60635
info@aufdertenne.de


Montag-Donnerstag: 8.00 - 16.30
Freitag: 8.00 - 13.30

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.